„Augenlicht VisionCare“

Das Specialinterest und Wartezimmermagazin

Zitat: ´“Augenlicht“ ist ein nicht mehr wegzudenkendes Medium für die Patienten. Redaktionelle und PR-Arbeit sind klar getrennt. Ein einprägsames und abwechslungsreiches Layout hält den Leser bei Laune und hilft ihm, die reichhaltigen Informationen zu verarbeiten. Heinz Jürgen Höninger, Herausgeber und Spiritus Rector der Zeitschrift, sorgt für Qualität und Kontinuität gleichermaßen. „Augenlicht“ hat sich um die Darstellung der Augenheilkunde in der Öffentlichkeit verdient gemacht.´

Mit Stolz zitieren wir diese Passage aus der Laudatio zur Vergabe des Medienpreises 2004, den der Berufsverband der Augenärzte (BVA) dem Herausgeber Heinz Jürgen Höninger und der Redaktionsleiterin Susanne Wolters (gemeinsam mit dem ZDF) zuerkannt hatte.

Viel hat sich im Gesundheitsmarkt getan, seit Augenlicht VisionCare 1994 erstmals erschien. Es war ein mutiger Versuch und kein einfacher Weg. Etwas zusammen zu bringen, was damals getrennt gesehen wurde: Augenheilkunde und Augenoptik. Die Zeiten haben sich geändert. Man schätzt das Medium, das die Schnittstellen Augenarzt – Patient – Kunde – Augenoptik kommunikativ bedient.

 

Jeder kann das Magazin als Abonnement beziehen für 20 Euro (26 Ausland) im Jahr frei haus. 4 Ausgaben.

Wenden Sie sich dazu direkt an den Verlag.

autentic.info GmbH
Abonnement Augenlicht VisionCare
Kneippweg 1
88239 Wangen im Allgäu
07522 931074
aw@autentic.info

______________________________________________________________________________________

Kooperation mit dem AMD-NETZ.

Seit der Frühlingsausgabe 2015 des Magazins „Augenlicht -VisionCare“ bereitet das AMD-Netz auf jeweils vier Seiten Informationen zu verschiedenen Themen für Sie auf. Das Themenspektrum ist dabei breit gefächert. Es umfasst medizinische Informationen, Berichte über Hilfsmittel für Menschen mit Seheinschränkung, gesundheitspolitische Themen, neue Angebote sowie Termine des AMD-Netz und vieles mehr. Einiges, über das berichtet wird, kann auch für die Betroffenen anderer Augenerkrankungen von Interesse sein. Im Zusammenhang mit der Kooperation mit dem autentic.info-Verlag präsentiert das AMD-Netz auch ein Service-Angebot: Ebenfalls ab der ersten Ausgabe in 2015 von „Augenlicht – VisonCare“ werden von der Westdeutschen Blindenhörbücherei Hörausgaben erstellt. Diese sind für Nutzer der Hörbücherei zugänglich und außerdem kostenlos hier abrufbar: